Fußball

Volle Punkteausbeute gegen die SG Mettenberg 11.04.2022   MB
Krönte seine starke Leistung mit dem zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich: Yann Schoenenberger
Bild: Chris Konnerth und Timm Cebulla (rechts) zeigten beim Heimspiel eine bärenstarke Leistung.
Chris Konnerth und Timm Cebulla (rechts) zeigten beim Heimspiel eine bärenstarke Leistung.

Am vergangenen Sonntag fand auf dem Bronner Sportgelände der nächste Dreifachspieltag der SGM A-Jugend sowie der aktiven Mannschaften statt. Eine perfekte Punktausbeute stand am Ende des Tages zu Buche.

Um 11:00 Uhr wusste die A-Jugend im Heimspiel gegen die SGM Kirchdorf-Illertal zu überzeugen. Die Tore beim nie gefährdeten Heimerfolg erzielten Simon Speidel (36'), Felix Ludwig (65'), Elias Gerthofer (76') sowie Carmine Filosa (80'). Durch den zweiten Sieg im zweiten Spiel konnte man auf Grund des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung der Bezirksstaffel vor der SGM Ochsenhausen übernehmen.

Stark verbessert zeigte sich im Anschluss die zweite Garde der Sportfreunde, die sich gegen die SG Mettenberg vor allem im Abschluss stark verbessert zeigte und im Gegensatz zur unnötigen Niederlage vor zwei Wochen die nötige Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor an den Tag legte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und dem Führungstreffer der Gäste in der 25. Spielminute steigerten sich die Mannen von Nicolai Pietsch und Kevin Werner in der Folgezeit und kamen durch Nazir Mahama zum Ausgleichstreffer. Im zweiten Spielabschnitt sollte es nach drei weiteren Treffern durch Joschka Bauer, Mario Rohmer und Adam Cates nach einem sicheren Heimerfolg aussehen. Doch nach einem Platzverweis für Joschka Bauer und einigen Unachtsamkeiten im Rückwärtsgang kamen die Gäste durch zwei weitere Treffer noch einmal bis auf einen Treffer heran und drängten in den Schlussminuten auf den Aufgleich, der im weiteren Verlauf allerdings nicht mehr gelingen sollte.

Im Hauptspiel hatte die Erste mit den Gästen aus Mettenberg eine harte Nuss zu knacken. Auch personell konnte die Heimelf nicht aus dem Vollen schöpfen. Neben dem gesperrten Captain Tobi Glass und dem erkrankten Sven Manz fehlte aus erfreulichen Gründen kurzfristig auch noch Jojo Schupp. Die Betreuung der Mannschaft übernahmen Tobi Glass, Nicolai Pietsch sowie Kevin Werner.

Getreu dem Motto "und wöchentlich grüßt das Murmeltier" musste die Heimelf wie so oft einem Rückstand hinterher rennen. Nach einer schönen Flanke vom rechten Flügel war Simon Fischer in der Mitte zur Stelle und markierte die 0:1 Führung für die Gäste. Die Rückstandsroutine aus den vergangenen Spielen sorgte allerdings dafür, dass die Sportfreunde gänzlich unbeeindruckt am Ball blieben und nach einem schönen Spielzug und einer Flanke vom Timm Cebulla durch einen herrlichen Dropkick von Yann Schoenenberger zum Ausgleich kamen. Sieben Minuten nach dem Ausgleich konnte Marius Baur im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden und verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zur 2:1 Führung. Im Laufe der zweiten Halbzeit kam die Heimelf gegen die kampfstarke Elf aus Mettenberg nach einem schnellen Spielzug über Marius Baur und Andreas Radnick, der den Ball sehenswert zu Marcel Jarosch durchsteckte, zum wichtigen 3:1. Im Anschluss gaben die Gäste weiter Gas und pochten auf den Anschlusstreffer, den SFB-Keeper Chris Konnerth mit einer bärenstarken Parade zehn Minuten vor Schluss zu verhindern wusste. So brachten die Sportfreunde das Ergebnis mit einer herausragenden kämpferischen Leistung und einer absoluten Siegesmentalität über die Zeit. Einige Spieler gingen auf Grund der engen Personaldecke mit erheblichem Trainingsrückstand ins Spiel und beendeten das Spiel "auf dem Zahnfleisch".

Am kommenden Karsamstag (16.04.) steht das Nachholspiel gegen die TSG Achstetten auf dem Programm. Anpfiff des Derbys gegen die favorisierten Hausherren ist um 15:00 Uhr im Achstetter Sumpfbiberstadion.

Die Zweite bestreitet am kommenden Donnerstag (14.04.) um 18:00 Uhr in Bronnen das Nachholspiel gegen die SGM Alberweiler/Aßmannshardt und ist am folgenden Osterwochenende spielfrei.

Bilder von den Spielen
Auch interessant
Artikelbild - VR-Radeln am 15. Mai - wir sind dabei! - Sportfreunde Bronnen
05.05.2022 - Gesamtverein
VR-Radeln am 15. Mai - wir sind dabei!

Am 15.05. findet wieder das VR-Radeln der Volksbank-Raiffeisenbank Laupheim-Illertal statt, an dem w...

Artikelbild - Keine Derbypunkte gegen Achstetten im Osternest - Sportfreunde Bronnen
18.04.2022 - Fußball
Keine Derbypunkte gegen Achstetten im Osternest

Nach einer enttäuschenden Vorstellung mussten die Sportfreunde die kurze Rückreise aus Achstetten ...

Artikelbild - Volle Punkteausbeute gegen die SG Mettenberg - Sportfreunde Bronnen
11.04.2022 - Fußball
Volle Punkteausbeute gegen die SG Mettenberg

Am vergangenen Sonntag fand auf dem Bronner Sportgelände der nächste Dreifachspieltag der SGM A-Ju...