Fußball

Klare Niederlage im Rottalderby. A-Jugend und Zweite überzeugen 28.10.2021   MB
Elias Gerthofer - hier noch mit Pech im Abschluss - brachte die A-Jugend in der 89. Spielminute auf die Siegerstraße.
Bild: Tobias Schaich trifft per toller Direktabnahme zum 3:0.
Tobias Schaich trifft per toller Direktabnahme zum 3:0.

Einen durchwachsenen Heimspielsonntag sahen die Zuschauerinnen und Zuschauer am vergangenen Sonntag auf dem Bronner Sportgelände.

Bei dichtem Nebel machte die A-Jugend der SGM Achstetten/Bronnen/Hüttisheim gegen die SGM Gutenzell um 10:30 Uhr den Anfang eines langen Fußballtages. Trotz der schwierigen Bedingungen zeigten die Mannen von Sergej Haus und Mario Rohmer eine gute Leistung und führten nach 30 Minuten durch ein Eigentor mit 1:0. Mehrere hundertprozentige Chancen konnte im Laufe des Spiels, das man eigentlich vollständig im Griff hatte und deutlich früher hätte entscheiden müssen, nicht genutzt werden. So kamen die Gäste drei Minuten vor Schluss zum ärgerlichen Ausgleichstreffer. Gänzlich ungeschockt vom späten Gegentreffer berappelte sich die Heimelf direkt im Anschluss an den Gegentreffer und kam durch Tore von Elias Gerthofer (89') und Benedikt Amma (90') doch noch zu ihrem verdienten Heimerfolg.

Eine bärenstarke Leistung zeigte im Anschluss die zweite Mannschaft, die dem Klassenprimus aus Burgrieden - in dieser Saison bis dahin noch ohne jeglichen Gegentreffer und seit Monaten gänzlich unbesiegt - einen Punkt abluchste und mit einem etwas konzentrierteren Abwehrverhalten unter Umständen sogar alle drei Punkte in Bronnen hätte behalten können. Die Treffer erzielten Patrick Jäckle (20'), Nicolai Schumacher (50') und der starke Dominik Hergert (70'). Nichtsdestotrotz bot die Mannschaft von Nicolai Pietsch und Kevin Werner eine Leistung, auf die sich in den kommenden Spielen aufbauen lässt.

Eine klare Sache war im Anschluss das Rottalderby der ersten Mannschaft gegen den Nachbarn aus Burgrieden. Personell geschwächt hatte man den Gästen von Beginn an nicht viel entgegen zu setzen und musste in jeder der beiden Halbzeiten zusätzlich noch einem frühen Gegentreffer hinterherrennen. Burgrieden spielte mit viel Energie nach vorne und kam in der Folge zu schön herausgespielten Toren. Eine Ergebniskosmetik war der Heimelf trotz mehrerer guter Chancen in der zweiten Halbzeit nicht mehr vergönnt.

Am kommenden Sonntag (31.10.2021) stehen die folgenden Partien auf dem Programm:

10:30 Uhr: A-Jugend gegen die SGM Sulmetingen (Spielort: Sulmetingen)
13:15 Uhr: Zweite Mannschaft gegen den SV Alberweiler
15:00 Uhr: Erste Mannschaft gegen den SV Alberweiler

Update: Die Partien in Alberweiler sind wegen eines Todesfalles abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Bilder der Spiele
Auch interessant
Artikelbild - Klare Niederlage im Rottalderby. A-Jugend und Zweite überzeugen - Sportfreunde Bronnen
28.10.2021 - Fußball
Klare Niederlage im Rottalderby. A-Jugend und Zweite überzeugen

Einen durchwachsenen Heimspielsonntag sahen die Zuschauerinnen und Zuschauer am vergangenen Sonntag ...

Artikelbild - Zeugen gesucht! Erneute Schmierereien auf Sportgelände - Sportfreunde Bronnen
26.10.2021 - Gesamtverein
Zeugen gesucht! Erneute Schmierereien auf Sportgelände

Wieder einmal haben sich Unbekannte mit Spraydosen auf unserem Vereinsgelände einen wirklich schlec...

Artikelbild - Torspektakel endet mit 5:4 Heimerfolg gegen Schönebürg - Sportfreunde Bronnen
11.10.2021 - Fußball
Torspektakel endet mit 5:4 Heimerfolg gegen Schönebürg

Nach der unglücklichen Niederlage im Verfolgerduell in Mietingen vor einer Woche, gelang den Sportf...